Archiv der Kategorie: Über Kleine Diva

Mehr über mich…

Ick bin eine Berlinerin. Wusstest ihr gar nicht, wa?
Tatsächlich stamme ich aus dem Atelier der Berlinerin Catrin Kuntze. Sie ist 33 Jahre alt und selbst Mutter eines zweijährigen Sohnes. In ihrem Berliner Atelier „Catinka Hinkebein“ entwirft sie noch ganz viele Brüder und Schwestern von mir, eine ganze lustig bunte Puppenfamilie eben. Und dazu schneidert sie für ihre Puppenfamilie schicke Mode wie mein rosa Ballon-Kleid. Besonders gern mag ich Mister Hinkebein – mit seinen coolen Outfits lässt er mein Herz öfter mal höher schlagen. Ein paar tierische Freunde machen unsere Familie komplett.
Wollt ihr Catrin Kuntze auch kennenlernen?
Catinka Hinkebein
Dann schaut mal in ihrem Shop auf DaWanda vorbei: http://de.dawanda.com/shop/CatinkaHinkebein. Hier entstehen die Puppen und Stofftiere in Handarbeit, alle sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail angefertigt. Dort könnt ihr auch Mister Hinkebein kennenlernen. Übrigens könnt ihr hier auch eine Puppe bestellen, die euch wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Sie wird nach einem Foto gefertigt.
Schaut einfach mal selbst. Viel Spaß beim Stöbern!

Eure kleine Diva

Gestatten: die kleine Diva

Darf ich mich vorstellen? Ich bin die kleine Diva.

Foto 2

Meine ganz große Liebe gilt – neben Mama und Papa natürlich! – der Mode. Ich liebe es einfach, in Kleider zu schlüpfen und auszuprobieren, ob die neue Tunika besser zu Jeans oder zu Leggings aussieht. Zugegeben, manchmal bringe ich meine Mama damit am Morgen zur Verzweiflung, besonders dann, wenn sie es eilig hat und ins Büro will. Und ich verstehe ja auch, dass eine Matschhose für einen Dezember-Tag auf dem Spielplatz praktischer sein kann als der rosa Tutu. Zum Glück haben wir beide einen guten Kompromiss gefunden: Mama weiß jetzt, woher sie Mode kriegt, die schön aussieht und gleichzeitig robust ist.
Den Trick meiner Mama, mir am Morgen zwei Teile zur Auswahl vorzulegen, damit es keinen Zoff gibt, habe ich natürlich durchschaut. Ich habe längst meinen eigenen Geschmack entwickelt und mag zum Beispiel mein rosa Ballon-Kleid besonders gern. Überhaupt gehört Rosa zu meinen Lieblingsfarben, ebenso wie Lila und Pink. Ansonsten liebe ich alles, was verspielt ist und der Mode den besonderen Pfiff gibt: Volants und Rüschen, Pailletten und Glitzer, Schleifen und Stickereien. Richtig mädchenhaft muss es sein, divenhaft eben. Dazu bewahre ich meine Schätze in einer großen Kiste auf: zum Beispiel meine Haarreifen, Haarspangen und meinen Schmuck. Meine neueste Errungenschaft ist übrigens die Kette „Biri“ von „Souza for Kids“, zu der viele kleine Anhänger gehören. Besonders niedlich finde ich den Eiffelturm daran.
An dieser Stelle werde ich euch demnächst immer verraten, was mir besonders gut gefällt und was das Leben mit Mama und Papa noch schöner macht.
Alles Liebe!

Eure kleine Diva